headerbild

Aktuelles der Kirchenwelt

Die neue Kirchgemeinderätin stellt sich vor
Roggwil
Vorstellung Carmen Dürig

Ich bin am Bodensee aufgewachsen und habe die Lehre als Fotofachfrau absolviert.
Vor über 30 Jahren bin ich in den Kanton Bern «ausgewandert». Mein Mann und ich sind vor 18 Jahren
nach Roggwil gezogen. Hier, im Grunholz, sind auch unsere beiden Söhne aufgewachsen.

Nach vielen Jahren als leidenschaftliche Mutter, Hausfrau, Hobbygärtnerin und Hobbyhandwerkerin ist
es nun Zeit für neue Herausforderungen. Beruflich bin ich dabei mich neu zu orientieren, habe 2015 die Berufsmatur abgeschlossen und zuletzt ein Sozialpraktikum absolviert. Es sieht so aus, als ginge es der reformierten Kirchgemeinde Roggwil ähnlich wie mir persönlich, es ist Zeit für Veränderungen. Bewährtes kann beibehalten werden, aber es herrscht Aufbruchsstimmung, es ist Zeit für frischen Wind.

Ich bin gespannt auf meine Aufgaben im Kirchgemeinderat und freue mich darauf, an kommenden Entwicklungen teilhaben zu dürfen.

Carmen Dürig, Kirchgemeinderätin