headerbild

Archivierte News

Weltgebetstag
Roggwil
Weltgebetstag vom Freitag, 3. März 2017 mit Texten und Eindrücken aus den Philippinen

Einladung zur Weltgebetstagsfeier
am 3. März 2017, um 20.00 Uhr, im ref. Kirchgemeindehaus Roggwil

vorbereitet von philippinischen Frauen
zum Thema «Bin ich ungerecht zu euch?»


Die Republik der Philippinen mit der Hauptstadt Manila ist ein Inselreich mit 7107 Inseln und Inselchen, von
denen rund 1000 bewohnt sind. In diesem Jahr haben philippinische Frauen verschiedener Denominationen
in ökumenischer Zusammenarbeit die Liturgie gestaltet. Darin lassen sie uns Anteil nehmen an ihren Sorgen,
Freuden und ihrem Alltagsleben. Das wunderschöne Bild der jungen Künstlerin Rowena «Apol» Laxamana Sta. Rosa können Sie, liebe Besucherinnen und Besucher, an der Feier in Farbe bewundern, oder vielleicht fällt es Ihnen schon auf den Plakaten im Dorf auf? Das Bild stellt die Vielseitigkeit der Philippinen dar: Industrialisierte urbane Gegenden und wunderschöne, fast paradiesische ländliche Gegenden. Doch ist es tatsächlich so paradiesisch in diesem Inselreich? Oder leiden auch dort zu viele Menschen an der Ungerechtigkeit zwischen arm und reich? In der Weltgebetstagsfeier werden wir mehr darüber erzählen, alle sind ganz herzlich zu diesem ökumenischen Gottesdienst eingeladen.


Feiern Sie mit uns und werden Sie so zu einem Teil der weltumspannenden Gemeinschaft!


Ihr Weltgebetstags-Team Roggwil