headerbild

Archivierte News

Konzert mit Charlotte Schmutz und Werner Aeschbacher: «Von nah und fern - von Louisiana nach Bern»
Langenthal
Samstag, 16. September, 11.00 Uhr,
«Reformierte Kirche Geissberg»

FLYER

«Von nah und fern - von Louisiana nach Bern»
Werner Aeschbacher, Örgeli und Charlotte Schmutz, Orgel

Programm

Autumn Leaves (Joseph Kosma)

Sarasah (W. Aeschbacher)

Swanee River (Stephen Foster)

Reigen, Choral dialogué, Walzer (Hanspeter Graf)

Walzer, Sauteuse, Walzer (Musik aus dem alten Bern, 19. Jahrhundert)

Werner Aeschbacher
Werner Aeschbacher spielt seit seiner Jugendzeit Langnauerörgeli und Schwyzerörgeli. Sein Repertoire reicht von alten Melodien aus dem Emmental und der Innerschweiz bis zu neuen, experimentellen Klangräumen. Er hat grosse Ohren für die Musik und spielt auch für die Stille. Er setzt jeden Ton einzeln und lauscht ihm nach, ein Forscher und Freigeist auf dem Schwyzerörgeli.

Charlotte Schmutz
Charlotte Schmutz schloss ihre Berufsausbildung mit Orgelausweis II an der Musikhochschule Bern 2004 ab. Sie arbeitet als Organistin in Langenthal und Bleienbach. Ihre Passion ist das gemeinsame Musizieren mit Instrumentalisten und das Experimentieren mit unterschiedlichen Musikstilen.

Freier Eintritt – Kollekte