headerbild

Archivierte News

Trauercafé
Langenthal
Zeit und Raum - zum Trauern, Reden und Schweigen

Nach den Herbstferien öffnet das «offene Trauercafé» seine Türen. Einmal im Monat an einem Donnerstagnachmittag stehen mit Pfarrerin Livia Karpati und Trauerbegleiterin Christine Lerch zwei einfühlsame Fachpersonen als Gesprächspartnerinnen bereit.

TRAUERCAFÉ

Zum Leben dazu gehören das Abschiednehmen und die Trauer. Die Erfahrung zeigt, dass ein geschützter Raum und die Gemeinschaft mit Menschen mit ähnlichen Erlebnissen die Trauerarbeit unterstützen kann. Über Trauer reden, schweigen, weinen oder lachen, gemeinsam neue Wege entdecken.

Gegen das Gefühl, allein zu sein

Trauern ist schmerzhaft. Umso wichtiger ist die Möglichkeit, in der Trauer mit jemanden sprechen zu können und sich nicht allein gelassen zu fühlen.

Das Angebot richtet sich an Trauernde unabhängig von Alter und Religion und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die monatlichen Trauercafé-Termine werden im profil publiziert.

Für weitere Informationen steht Pfrn. Livia Karpati (062 916 50 94 / karpati@kirche-langenthal.ch) gerne zur Verfügung.

Donnerstag, 19. Oktober, 15 Uhr bis maximal 17 Uhr

Forum Geissberg (Gotthelfzimmer)

Termine