headerbild

Archivierte News

«Darüber hinaus» - eine faszinierende Vernissage
Langenthal
Der Bildhauer und Maler Ludwig Stocker gibt dem «Forum Geissberg» ein neues Gesicht und entführt Sie «darüber hinaus».

Feierliche Vernissage mit Apéro.

Samstag, 4. November, 19.00 Uhr, Kirche Geissberg



FLYER

 

 

Der Bildhauer und Maler Ludwig Stocker und Beat Wälchli laden Sie ein, einen Blick über den Rand hinaus zu wagen. Da am 3. November die Designpreisverleihung stattfindet, wird die Vernissage auf Samstag, 4. November verschoben

Kunst ist mehr als nur «schön». Sie verweist auf die Dinge, die hinter der vordergründigen Wirklichkeit stecken. Kunst und Religion gehen «darüber hinaus». Am 4. November lernen wir Ludwig Stocker, sein Werk und das neue Gesicht des Forums Geissberg kennen.

Feierliche Vernissage in der Kirche und im Forum

Die Vernissage wird zu einem stimmungsvollen, tiefgründigen Anlass, gestaltet von Ludwig Stocker persönlich, von Beat Wälchli, Danielle Käser (Orgel), Robert Zemp und Richard Bobst.

Der 85jährige Ludwig Stocker ist in Herisau geboren und lebt und arbeitet heute in Basel. Er bildete sich bei J. Büsser und Wilhelm Meier in St. Gallen und an der Accademia di Belle Arti in Rom aus. Wichtig für seine künstlerische Entwicklung waren mehrere Aufenthalte in Rom und Ägypten. Sein Werk umfasst Skulpturen, Zeichnungen, Malerei, Collagen, die in einigen Museumsausstellungen gezeigt wurden.

Seine Skulpturen sind aus verschiedensten Materialien. Aus einer Anzahl gewonnener Wettbewerbe für Skulptur und aus Aufträgen resultierten Werke im öffentlichen Raum in der ganzen Schweiz. Ludwig Stocker ist auf beständiger Suche nach unserer kulturellen und religiösen Herkunft. Er versucht, an diese anzuknüpfen und sie in der Gegenwart als aktuelle Überlagerungen zu formulieren.