headerbild

Veranstaltungen der Kirchenwelt

Schatztruhe Leben – thematische Erzählcafés: Körperlichkeit, Gottesbilder, Familie, schwierige Gespräche
Datum 22.02.18 - 29.11.18
Zeit: 14.00 - 17.00
Kategorie: Alter
Beschreibung:

Schatztruhe Leben – thematische Erzählcafés
Körperlichkeit, Gottesbilder, Familie, schwierige Gespräche

In dieser Weiterbildung erforschen wir gemeinsam, wie es gelingen kann, schwierige Lebenssituationen von kranken, einsamen und belasteten Menschen und ihren Angehörigen mit Behutsamkeit und Weitsicht anzusprechen. Wir denken darüber nach, wie wir mit gesprochenen Worten umgehen und welchen Einfluss die non-verbale Kommunikation auf unsere Arbeit mit Menschen hat. Wir widmen uns der Frage, welche Rolle unsere persönlichen Prägungen und inneren Bilder spielen, wo sie uns unterstützen und wo sie uns einschränken. Gleichzeitig lernen wie die Methode des Erzählcafés in seiner Anwendung unmittelbar kennen und erhalten so ein mögliches Arbeitsinstrument für die Praxis.

An vier Nachmittagen thematisieren wir mittels fachlicher Inputs und strukturierten Erzählcafés folgende Themenfelder:

  • Erzählcafé I: Körperlickeit, Berührung, Wertschätzung und Zuwendung
    Datum: 22. Februar 2018, 14.00-17.00 Uhr
  • Erzählcafé II: Gottesbilder, religiöse Prägungen und Spiritualität im Alter
    Datum: 5. Juni 2018, 14.00-17.00 Uhr
  • Erzählcafé III: Familie und Angehörige als Ressource und Belastung
    Datum: 28. August 2018, 14.00-17.00 Uhr
  • Erzählcafé IV: Gespräche führen in schwierigen Situationen
    Datum: 29. November 2018, 14.00-17.00 Uhr

Kursflyer (PDF)

Die Erzählcafés können einzeln oder alle zusammen besucht werden. Bitte vermerken Sie bei der Anmeldung, welches Sie gerne besuchen möchten. Besten Dank.

Der Anmeldeschluss für die einzelnen Erzählcafés ist jeweils 10 Tage im Voraus.

Auskunft: Heidi Minder Jost, T 031 340 25 07

Lokalität:
Haus der Kirche

Bern
Infos:
Veranstalter: Gemeindedienste und Bildung/Sozialdiakonie
Zielpublikum: Angestellte in den Kirchgemeinden, welche mit alten Menschen und/ oder ihren Angehörigen zu tun haben.
Leitung: Helena Durtschi Sager, Theologin und Sozialarbeiterin, Fachmitarbeiterin Sozial-Diakonie; Heidi Minder Jost, Sozialarbeiterin und Psychologin, Fachbeauftragte Alter und Generationen
Kosten: Für alle vier Male CHF 120.–, pro Mal CHF 30.-


anmelden