headerbild

Veranstaltungen der Kirchenwelt

Leben als Sans-Papiers: Ein Stadtrundgang
Datum 20.01.18
Zeit: 16.00 - 17.30 Uhr
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

Über 100’000 Menschen sind in der Schweiz zuhause – aber auch wieder nicht. Weil sie über keine Aufenthaltsbewilligung verfügen. Zum Arzt gehen oder die Polizei rufen? Halbtax oder Handyabo lösen? Bankkonto eröffnen oder Arbeit finden? Heiraten oder eine Geburtsurkunde machen lassen?

Was für die meisten wie selbstverständlich zum Leben gehört, ist für «Sans-Papiers» schwierig bis unmöglich. Nach New York soll das Konzept «Urban Citizenship» auch in Bern und anderen Schweizer Städten Realität werden: Mit einem Stadtausweis für alle – und mit ihm die gleichen Rechte und Bedingungen für alle. Über das Leben ohne Aufenthaltsbewilligung und die Chancen der «City-Card» erzählt die Berner Beratungsstelle für Sans-Papiers auf einem Stadtrundgang.

Der Rundgang wird am Sonntag, 21. Januar um 14 Uhr wiederholt.

www.sanspapiersbern.ch

Mehr zum Thema Sans-Papiers

Lokalität:
Treffpunkt: Haupteingang Bundeshaus

Bern
Infos:
Veranstalter:
Kontakt: ()
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten: