headerbild

Veranstaltungen der Kirchenwelt

Besuchsdienstmodul B: Verstehen und verstanden werden – die Kunst der Kommunikation
Datum 23.03.18
Zeit: 09.00 - 17.00
Kategorie: Freiwilligenarbeit
Beschreibung:

Besuchsdienstmodul B

Verstehen und verstanden werden – die Kunst der Kommunikation

Nicht vertraute Menschen zu besuchen, die oft auch noch in belasteten Lebenssituationen stehen und teilweise aus gesundheitlichen Gründen eingeschränkt, manchmal auch sprachlos bis abweisend sind, kann verunsichern und herausfordern.

Im Kurs beschäftigen wir uns mit der Wahrnehmung und Kommunikation sowie den häufig auftretenden Störfaktoren im Kontakt. Dies führt uns zu den Grundlagen für gelingende, wertschätzende und achtsame Kommunikation und Begleitung. Wir wechseln während des Tages zwischen Inputs, Einzel- und Gruppenarbeit, gemeinsamem Austausch sowie Lehrgesprächen und vertiefen die (Er)kenntnisse in praktischen Übungen. Ein theoriegestützter, erlebnisreicher und anregender Tag, den Sie mit Ihren Anliegen und Erfahrungen mitgestalten.

Inhalte

  • Grundlagen, Grundhaltungen und unterstützende Instrumente und Modelle zur Vertiefung des Verständnisses und Wissens rund um gelingende verbindende Kommunikation
  • Auseinandersetzung mit Gefühlen, Bedürfnissen und Erwartungen als Basis der Begegnung und Kommunikation
  • Praxisvertiefungen und Übungen

Referentin: Gabriele Kaes, Dipl. Erwachsenenbildnerin & Kommunikationsberaterin

Auskunft: Rahel Burckhardt, Beauftragte Freiwilligenarbeit, T 031 340 25 11

Kursflyer als PDF

Besuchsdienstmodule
Dies ist eines von 8 Modulen aus dem Bildungsangebot «Schön, dass Sie kommen». Die Module können einzeln und in loser Folge besucht werden. Einen Gesamtüberblick finden Sie unter den Bildungsangeboten zur Freiwilligenarbeit.

 

Lokalität:
Haus der Kirche
Altenbergstrasse 66
3013 Bern
Infos:
Veranstalter: Gemeindedienste und Bildung
Zielpublikum: Freiwillige aus Besuchs- und Begleitdiensten (inkl. Palliative Care)
Leitung: Rahel Burckhardt, Beauftragte Freiwilligenarbeit
Kosten: CHF 100.– (inkl. Verpflegung und Unterlagen)


anmelden