headerbild

Veranstaltungen der Kirchenwelt

Begleiten und Beschützen als MenschenrechtsbeobachterIn
Datum 06.05.17 - 07.05.17
Zeit: 09.45 - 16.30 Uhr
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

Training mit Peace Brigades International-Schweiz

Peace Brigades International-Schweiz (PBI) organisiert am 6.-7. Mai 2017 ein Einführungswochenende für Personen, die an einem Auslandseinsatz interessiert sind und/oder mehr über die Menschenrechtsarbeit von PBI erfahren möchten. Einsätze sind in Guatemala, Honduras, Kolumbien, Mexiko und Kenia möglich. Expertenreferate, praktische Übungen und Erfahrungsberichte vermitteln den TeilnehmerInnen einen Einblick in die Arbeit der Organisation in Konfliktgebieten und in der Schweiz. Zudem werden ehemalige Freiwillige anwesend sein und länderspezifische Informationen geben können.

Ist Ihr Interesse geweckt?
Gerne können Sie sich bis am 17. April 2017 bei Frau Katia Aeby (E-Mail: katia.aeby(at)peacebrigades.ch) für das zweitägige Training anmelden.

Flyer
Deutsch / Französisch

Kosten
350.— (für Mitglieder von PBI-Schweiz CHF 200.—), inkl. Unterkunft, Verpflegung und Unterlagen

Weitere Infos
http://www.peacebrigades.ch/de/aktuell/events/training-schweiz/

Lokalität:
Jugendherberge / Jeunotel Lausanne
Chemin du Bois-de-Vaux 36
1007 Lausanne
Infos:
Veranstalter:
Kontakt: ()
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten: