headerbild

Veranstaltungen der Kirchenwelt

Fest «Beim Namen nennen»
Datum 19.09.17 - 19.09.17
Zeit: 18.00 Uhr
Kategorie: Veranstaltung
Beschreibung:

Das alte, neu renovierte Bieler Pfarrhaus am Ischerweg soll den Namen einer bedeutenden Frau tragen und damit exemplarisch für den Geist der Reformation stehen. Zwölf bedeutende Frauen wurden vorgeschlagen (Lydia, Junia, Anna Zwingli-Reinhart, Katharina von Bora, Katharina Zell-Schütz, Marie Durand, Marie Goegg-Pouchoulin, Helene Bresslau-Schweitzer, Gertrud Kurz, Marga Bührig, Dorothee Sölle, Hanni Lindt-Loosli).

Bis am 17. September kann unter www.ref-biel.ch/home/arbeitskreis-fuer-zeitfragen/beim-namen-nennen abgestimmt werden.

Eine dieser zwölf Frauen wird die Namensgeberin sein. Welche, wird von den Teilnehmenden am Fest vom 19. September entscheiden. Dann werden die drei Favoritinnen in einer Feier in der Stephanskirche «präsent» sein.

Festprogramm
18.30 Uhr: Eröffnung des Festes in der Stephanskirche in Biel-Mett. Mit Posaunenchor, Isabelle Freymond, Schauspielerin, und Chor unter der Leitung von Stephan Affolter.
Ab 19.30 Uhr: Feier im Garten mit kleinem Znacht und Apéro, einem Gartenlabyrinth und der Auszählung der Stimmen für den neuen Namen.

Information, Anmeldung

Lokalität:
Pfarrhaus
Ischerweg 11
2504 Biel
Infos:
Veranstalter: Arbeitskreis für Zeitfragen
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten: