headerbild

Aktuelles der Kirchenwelt

03.12.15 be.ch - Der Regierungsrat des Kantons Bern hat Martin Koelbing per 1. Januar 2016 zum Beauftragten für kirchliche Angelegenheiten ernannt. Er tritt die Nachfolge von Andreas Stalder an, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen abgeben muss.

RefBEJUSO

Die drei bernischen Landeskirchen nehmen mit Befriedigung vom deutlichen Entscheid des Grossen Rates des Kantons Bern Kenntnis, das Verhältnis von Kirchen und Staat im Rahmen der geltenden Kantonsverfassung weiter-zuentwickeln. Sie sind bereit, an diesem Prozess aktiv mitzuwirken. Ihre Ziele sind namentlich, die Finanzierung einerseits der Pfarrstellen und andererseits der gesellschaftlich relevanten Leistungen auf eine solide Basis zu stellen.

RefBEJUSO

Resultat(e) 41 bis 42 von 42

<<

<

Seite 1

Seite 2

Seite 3

>

>>