headerbild

Kommt, ihr Menschen, nehmt zu Herzen

Neben dem, was das Leben schön macht, auch Leiden, Krankheit, Not, Ungerechtigkeit und Tod bedenken, nicht nur mit dem Kopf, das ist eine uralte christliche Tradition. Im Kirchenjahr verortet ist die Passionsandacht in den Wochen vor Ostern. Unsere Online-Andachten sind inspieriert von sechs Passionsliedern aus dem Kirchengesangbuch.

I Kommt, ihr Menschen, nehmt zu Herzen (RG 443)
II O Mensch, bewein dein Sünde gross (RG 438)
III Was ihr dem geringsten Menschen tut (RG 457)
IV Holz auf Jesu Schulter (RG 451)
V Seht hin, er ist allein im Garten (RG 452)
VI Hört das Lied der finstern Nacht (RG 455)