headerbild

KUW Aktuell

KUW - Lager 5 vom 8. - 13. April 2019 in Beatenberg, Ramsern

Montag, 8. April 2019. Alle KUW-Schüler trafen sich vor dem Kirchgemeindehaus Roggwil. Wir gaben die Koffer Herrn Loosli, der unser Gepäck zum Lagerhaus transportierte, das nicht selbstverständlich ist. Nach einer Weile gingen wir in den Garten vom Kirchgemeindehaus. Dort trafen wir Frau Salvisberg die uns einen Reisesegen sagte. Danach verabschiedeten wir uns von den Eltern und liefen zum Bahnhof, Roggwil, Dorf. Wir fuhren mit dem alten, orangen Zügli nach Langenthal.  Via Bern fuhren wir nach Thun Hier stiegen wir in das Schiff „Bubenberg.“Nach einer Wanderung dem Lombach entlang, fuhren wir mit dem Postauto dann zum Jugendhaus Ramsern, Beatenberg.

 

Am Dienstagmorgen gab es leckeres Frühstück. Unser Tagesthema: „Kulturgut im Alpenraum“.

Nach dem Mittagessen fuhren wir mit dem Postauto nach Habkern zu einer Alphornmacherei. Am Schluss durften wir mal Alphorn spielen. Am Abend machten wir noch einen langen Spaziergang auf dem Beatusweg zum Lagerhaus.

 

Mittwoch: In der Kirche Beatenberg haben wir Gesungen und gebetet. Danach haben wir einen Segen gehört und eine neue Bibel erhalten.

 

Donnerstag

Haus-Putzaktion und REGA- Besichtigung.

Am Morgen standen wir auf und assen zu Morgen. Als wir fertig waren putzten wir die Badezimmer. Nach einer kurzen Pause hatten wir KUW-Unterricht. Da sangen wir schöne Lieder und wir Wynauer bekam den Auftrag das hier zu schreiben.

Am Mittag gab es Bratwurst, Servelat, Rüebli- und Maissalat. Danach haben wir uns bereit gemacht für die REGA. Nach dem Nachtessen und dem Unterricht, hatten wir Wettkampfstimmung und so wurde Armdrücken gespielt. Mit Popcorn haben wir uns fit gehalten.

 

Rösti-Zmorgen

Am Freitag hat die Köchin Marlis Fahrni ein besonderes Frühstück zubereitet.

Wir danken ganz herzlich Frau Fahrni!! Sie haben mehrmals am Tag für uns sehr leckeres Essen gekocht.  

 

Danke auch dem Lagerteam.